Ausschreibungen von Funktionsstellen der Besoldungsgruppe A14
Auf dieser Seite erhalten Sie eine Liste der aktuell zu besetzenden Funktionsstellen für die Besoldungsgruppe A14.
Sie können die Anzeige der Stellen über die Filterfunktion einschränken.
 
Beim Suchfeld "Regionalabteilung" können Sie zunächst die Suche auf einen der Bereiche der vier Regionalabteilungen einschränken. Sobald Sie eine Regionalabteilung ausgewählt haben, können Sie die Suche zusätzlich noch auf einen bestimmten Landkreis im Bereich dieser Regionalabteilung beschränken.
 
 
 Stellen-
nummer
SchuleEnde der
Ausschreibung
Voraussichtl.
Besetzungszeitpunkt
Beschreibung
der Aufgabe
1801421Carl-Hahn-Schule BbS Wolfsburg
Schachtweg 2
38440 Wolfsburg
30.09.202120.10.2021Fachkraft für Inklusionsprozesse an BBS - Beratung im Rahmen der Aufnahme von Schülerinnen und Schülern mit Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung bzw. mit individuellem Unterstützungsbedarf, - Berufswegeberatung, aktive Teilnahme an Berufswegekonferenzen, - Beratung in Fragen der inklusiven beruflichen Orientierung, - Beratung der Klassenkonferenzen zur Festlegung des individuellen Nachteilsausgleichs, - aktive Mitarbeit in multiprofessionellen Teams in der Begleitung inklusiver Prozesse. Zusätzlich zur Koordinierung der oben genannten Aufgaben wird die Fachkraft für Inklusionsprozesse beauftragt mit - Erarbeitung und regelmäßige Anpassung eines schuleigenen Inklusionskonzeptes, - Beratung der Schulleitung bei der Weiterentwicklung der Inklusiven BBS, - Koordination der Netzwerkarbeit zur Inklusiven BBS, insbesondere Aufbau und Pflege der Zusammenarbeit mit den Regionalen Beratungs- und Unterstützungszentren Inklusive Schule RZI und der Jugendberufsagentur JBA, - Organisation von schulinternen Informations- und Fortbildungsveranstaltung zum Thema Inklusive BBS, - Beratung und Begleitung von Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern, Eltern-Erziehungsberechtigten und weiteren Akteuren der inklusiven beruflichen Bildung, - Entwicklung und Pflegen der schulinternen Formulare-, insbesondere auch auf im Sinne der einfachen Sprache, - Unterstützung-Entwicklung von Projekten und anderen Veranstaltungen zur Stärkung der inklusiven Schulgemeinschaft, - Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen für alle an Inklusion beteiligte Akteure der BBS (Teamsitzungen, Dienstbesprechungen, Fortbildungen) Mit der Besetzung der Funktionsstelle verpflichten sich Funktionsträger*innen zur Teilnahme an zielgerichteten Fortbildungen zum Thema Koordinierung von Inklusionsprozessen.
1801521Berufsbildende Schulen II des Landkreises Gifhorn
Europaschule
I. Koppelweg 50
38518 Gifhorn
04.10.202101.11.2021Stellenbeschreibung A14 - Fachkraft für Inklusionsprozesse an den BBS II Gifhorn Aufgaben- Anforderungen: - Befähigung für das Lehramt für Sonderpädagogik erwünscht. - Beratung im Rahmen der Aufnahme von Schülerinnen und Schülern mit Bedarf an sonder-pädagogischer Unterstützung bzw. mit individuellem Unterstützungsbedarf - Berufswegeberatung, Initiieren und aktive Teilnahme an Berufswegekonferenzen - Beratung in Fragen der inklusiven beruflichen Orientierung - Beratung der Klassenkonferenzen zur Festlegung des individuellen Nachteilsausgleichs - aktive Mitarbeit in multiprofessionellen Teams in der Begleitung inklusiver Prozesse - Erarbeitung und regelmäßige Anpassung eines schuleigenen Inklusionskonzeptes - Beratung der Schulleitung bei der Weiterentwicklung der Inklusiven BBS - Koordination der Netzwerkarbeit zur Inklusiven BBS, insbesondere Aufbau und Pflege der Zusammenarbeit mit den Regionalen Beratungs- und Unterstützungszentren Inklusive Schule RZI, der Region des Lernens RdL und der Jugendberufsagentur JBA - Organisation von schulinternen Informations- und Fortbildungsveranstaltung zum Thema Inklusive BBS - Beratung und Begleitung von Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern, Eltern-Erziehungs-berechtigten und weiteren Akteuren der inklusiven beruflichen Bildung - Entwicklung und Pflegen der schulinternen Formulare-, insbesondere auch auf im Sinne der einfachen Sprache - Unterstützung-Entwicklung von Projekten und anderen Veranstaltungen zur Stärkung der inklusiven Schulgemeinschaft - Planung und Durchführung von Veranstaltungen für alle an Inklusion beteiligte Akteure der BBS (Teamsitzungen, Dienstbesprechungen, Fortbildungen)
1801621Berufsbildende Schulen
Anne-Marie Tausch
Bonhoefferstraße 33
38444 Wolfsburg
05.10.202101.11.2021Bildungsgangleitung für die Berufsfachschule sozialpädagogische Assistenz - Verantwortung für die fachlichen und unterrichtlichen Angelegenheiten der Bildungsgänge - Vorbereitung und Leitung der Sitzungen - Mitwirkung bei der Terminplanung - Vertretung der Schule in fachlichen Gremien in Abstimmung mit der Abteilungs--Schulleitung - Verantwortung für die Qualitäts- und Weiterentwicklung der Bildungsgänge - Verantwortung für die Zielerreichung der Bildungsgänge nach Maßgabe verbindlicher Kennzahlen und dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess (Zielvereinbarung) - Mitwirkung bei der Schulentwicklung - Ermittlung und Abstimmung des Fortbildungsbedarfs innerhalb des Bildungsgangteams Eine spätere Änderung des Aufgabenprofils bleibt vorbehalten.
1801721Berufsbildende Schulen
Anne-Marie Tausch
Bonhoefferstraße 33
38444 Wolfsburg
05.10.202101.11.2021Bildungsgangleitung für die Fachoberschule Sozialpädagogik - Verantwortung für die fachlichen und unterrichtlichen Angelegenheiten der Bildungsgänge - Vorbereitung und Leitung der Sitzungen - Mitwirkung bei der Terminplanung - Vertretung der Schule in fachlichen Gremien in Abstimmung mit der Abteilungs--Schulleitung - Verantwortung für die Qualitäts- und Weiterentwicklung der Bildungsgänge - Verantwortung für die Zielerreichung der Bildungsgängen nach Maßgabe verbindlicher Kennzahlen und dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess (Zielvereinbarung) - Mitwirkung bei der Schulentwicklung - Ermittlung und Abstimmung des Fortbildungsbedarfs innerhalb des Bildungsteams Eine spätere Änderung des Aufgabenprofils bleibt vorbehalten
1801821Johannes-Selenka-Schule
Berufsbildende Schulen der Stadt Braunschweig
Inselwall 1a
38114 Braunschweig
13.10.202118.10.2021Teamleitung Berufseinstiegsschule; Zu den Aufgabenbereichen gehören die organisatorische Betreuung der Klassen in der Berufseinstiegsschule, die Koordinierung der Aufnahmeberatung, der weiteren Beratungsgespräche und der Praktika, Organisation, Umsetzung und Mitwirkung bei der Erarbeitung des handlungsorientierten schulischen Curriculums und der QB-Kompetenzbilder für die BES-Klassen, Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Teamsitzungen, Mitarbeit bei der Entwicklung, Umsetzung und Bewertung von Maßnahmen zur Unterrichts--und Qualitätsentwicklung in der BES, Beratung und Unterstützung der in den BES-Klassen unterrichtenden Lehrkräften, Kontaktpflege zu außerschulischen Partnern und die Weiterentwicklung der konzeptionellen Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeit.
1801921Berufsbildende Schulen 2
des Landkreises Göttingen
Godehardstraße 11
37081 Göttingen
15.10.202115.11.2021Fachkraft für Inklusionsprozesse Folgende Tätigkeiten sollen u.a. mit der Stelle verbunden sein - die Beratung bei der Gestaltung des inklusiven Unterrichts - die Beratung bei Aufnahmeangelegenheiten für SuS mit spU - die Anpassung der Schulorganisation und die Schulprogrammentwicklung an der jeweiligen BBS sein - Einbeziehung der Regionalen Beratungs- und Unterstützungszentren Inklusive Schule (RZI) und der mobilen Dienste ist dabei zwingend - Umsetzung des inklusiven Unterrichtes, - Erarbeitung und regelmäßige Anpassung eines schuleigenen Inklusionskonzeptes, das u. a. die Beratung im Rahmen der Aufnahme von Schülerinnen und Schülern mit Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung bzw. mit individuellem Unterstützungsbedarf umfasst - Berufswegeberatung - Initiieren und aktive Teilnahme an Berufswegekonferenzen - Beratung in Fragen der inklusiven beruflichen Orientierung Bildungsgangleiter-, in Politik, Geschichte - Teamleitungsaufgaben - didaktische Jahresplanung für Politik und Geschichte übergreifend koordinieren - Beratung von SuS - Mitarbeit bei der Stundenplanerstellung - Mitarbeit beim Prüfungsmanagement, vor allem der Abitur- und Fachoberschulabschlussprüfungen - Mitarbeit bei den Informationsabenden, dem Tag der offenen Tür und des GöBit - Vertretung in regionalen Gremien wahrnehmen - Durchführung von Arbeitsgemeinschaften im Bereich Politik und Geschichte - Fortbildungsplanung - Durchführung von Fortbildungskursen als Multiplikator - Qualitätsmanagement auf Teamebene, Vereinbarung von Teamzielen mit dem Team und der Abteilungsleitung - Betreuung der Social-Media-Kanäle der BBS II Göttingen - Planung und Organisation der Teilnahme an Landkreisprojekten wie "Faire Woche" Wir erwarten - eine langjährige Berufstätigkeit als Studienrat-in an Berufsbildenden Schulen in einschlägigen Fachklassen - Unterrichtserfahrung in beiden Fächern - Erfahrung in der Teamführung - engagierte Mitarbeit bei der Unterrichtsentwicklung
2802121Berufsbildende Schulen Stadthagen
Jahnstraße 21
31655 Stadthagen
29.09.202101.11.2021Stellvertretende Abteilungsleitung Gewerblich technische Bildungsgänge (K4) in Verbindung mit der Teamleitung einer Bildungsganggruppe Die stellvertretende Abteilungsleitung arbeitet vertrauensvoll mit der Abteilungsleitung Gewerblich technische Bildungsgänge (K4) zusammen, um die Abteilung unter Berücksichtigung der mit der Schulleitung geschlossenen Zielvereinbarung kontinuierlich nachhaltig weiterzuentwickeln. Dies bezieht sich insbesondere auf folgende Bereiche: die konzeptionelle Zusammenarbeit (z.B. innovative Unterrichtskonzepte, organisatorische Begleitung nachhaltiger Projekte, Qualitätsmanagement auf Basis des Kernaufgabenmodells und der Leitlinie SchuCu-BBS), die administrative Unterstützung sowie die Abwesenheitsvertretung. Erwartet werden darüber hinaus Zukunftsgestaltungswille und Offenheit für Innovationen sowie Vorerfahrungen einer erfolgreichen Teamleitung eines dem Bereich K4 zugeordneten Teams. Die erfolgreiche Teamleitung verantwortet den Prozess für die Arbeit des Teams mit folgenden Aufgabenschwerpunkten: Leitung der Bildungsganggruppe, Planung und Durchführung sowie Evaluation von Maßnahmen zur Qualitätssicherung und zur Weiterentwicklung der Unterrichtsqualität, Gestaltung des ordnungsgemäßen Unterrichtsbetriebes sowie die Kontaktpflege zu außerschulischen Partnern.
2802221Berufsbildende Schulen Rinteln
Burgfeldsweide 1
31737 Rinteln
04.10.202115.11.2021Fachkraft für Inklusionsprozesse Die Inhaberin - der Inhaber der Funktionsstelle wird bei der Beratung und Gestaltung des inklusiven Unterrichts, den Aufnahmeangelegenheiten für SuS mit spU, der Anpassung der Schulorganisation und der Schulprogrammentwicklung tätig sein. Das beinhaltet u. a. die folgenden Aufgabengebiete: Die Aufgaben umfassen: - Beratung im Rahmen der Aufnahme von SuS mit Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung bzw. mit individuellem Unterstützungsbedarf - Berufswegeberatung, Initiieren und aktive Teilnahme an Berufswegekonferenzen - Beratung in Fragen der inklusiven beruflichen Orientierung - Beratung der Klassenkonferenzen zur Festlegung des individuellen Nachteilsausgleichs - Aktive Mitarbeit in multiprofessionellen Teams in der Begleitung inklusiver Prozesse - Erarbeitung und regelmäßige Anpassung eines schuleigenen Inklusionskonzeptes - Beratung der Schulleitung bei der Weiterentwicklung der Inklusiven BBS - Koordination der Netzwerkarbeit zur Inklusiven BBS, insbesondere Aufbau und Pflege der Zusammenarbeit mit den regionalen Beratungs- und Unterstützungszentren inklusive Schule RZL, der Region des Lernen RdL und der Jugendberufsagentur JBA - Organisation von schulinternen Informations- und Fortbildungsveranstaltung zum Thema Inklusive BBS - Beratung und Begleitung von Lehrkräften, SuS, Eltern-Erziehungsberechtigten und weiteren Akteuren der inklusiven beruflichen Bildung - Entwicklung und Pflegen der schulinternen Formulare-, insbesondere auch auf im Sinne der einfachen Sprache - Unterstützung-Entwicklung von Projekten und anderen Veranstaltungen zur Stärkung der inklusiven Schulgemeinschaft - Planung und Durchführung von Veranstaltungen für alle an Inklusion beteiligten Akteuren der BBS (Teamsitzungen, Dienstbesprechungen, Fortbildungen) - Teamleitung Das Aufgabenprofil der Stelle unterliegt entsprechend den Erfordernissen der Schulentwicklung einer kontinuierlichen Anpassung.
2802321Berufsbildende Schulen Springe
Paul-Schneider-Weg
31832 Springe
01.10.202108.10.2021Fachkraft für Inklusionsprozesse - Erarbeitung und regelmäßige Anpassung eines schuleigenen Inklusionskonzeptes - Beratung der Schulleitung bei der Weiterentwicklung der Inklusiven BBS - Koordination der Netzwerkarbeit zur Inklusiven BBS, Organisation von schulinternen Informations- und Fortbildungsveranstaltungen zum Thema Inklusive BBS - Beratung und Begleitung von Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern, Eltern-Erziehungsberechtigten und weiteren Akteuren der inklusiven beruflichen Bildung - Entwicklung und Pflege der schulinternen Formulare - insbesondere auch im Hinblick auf einfache Sprache - Unterstützung-Entwicklung von Projekten und anderen Veranstaltungen zur Stärkung der inklusiven Schulgemeinschaft - Planung und Durchführung von Veranstaltungen für alle an Inklusion beteiligte Akteure der BBS (Teamsitzungen, Dienstbesprechungen, Fortbildungen) - Koordinierung der Beratung im Rahmen der Aufnahme von Schülerinnen und Schülern mit Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung bzw. mit individuellem Unterstützungsbedarf - Koordinierung der Berufswegeberatung, der Initiierung von Berufswegekonferenzen und der aktiven Teilnahme daran, ggf. auch durch betroffene Lehrkräfte der BBS - Koordinierung der Beratung in Fragen der inklusiven beruflichen Orientierung - Koordinierung der Beratung der Klassenkonferenzen zur Festlegung des individuellen Nachteilsausgleichs - Aktive Mitarbeit in multiprofessionellen Teams in der Begleitung inklusiver Prozesse - Koordinierung der Entwicklung-Erarbeitung von Inklusionskonzepten für den berufsbezogenen Praxisunterricht in allen Berufsfeldern der BBS Springe - Regelmäßige Teilnahme an zielgerichteten Fortbildungen zum Thema Koordinierung von Inklusionsprozessen
2802421Berufsbildende Schulen Syke
An der Weide 8
28857 Syke
13.10.202101.11.2021Fachkraft für Inklusionsprozesse: Kernaufgaben der Fachkraft für Inklusionsprozesse werden die Beratung bei der Gestaltung des inklusiven Unterrichts, die Aufnahmeangelegenheiten für SuS mit spU, die Anpassung der Schulorganisation und die Schulprogrammentwicklung sein. Eine Einbeziehung der Regionalen Beratungs- und Unterstützungszentren Inklusive Schule (RZI) und der mobilen Dienste ist dabei zwingend erforderlich. Koordinierung der bisherigen Aufgaben bei der Umsetzung des inklusiven Unterrichtes. Darüber hinaus wird die Fachkraft für Inklusionsprozesse beauftragt mit: - Erarbeitung und regelmäßige Anpassung eines schuleigenen Inklusionskonzeptes - Beratung der Schulleitung bei der Weiterentwicklung der Inklusiven BBS - Koordination der Netzwerkarbeit zur Inklusiven BBS, insbesondere Aufbau und Pflege der Zusammenarbeit mit den Regionalen Beratungs- und Unterstützungszentren Inklusive Schule RZI, der Region des Lernens RdL und der Jugendberufsagentur JBA - Organisation von schulinternen Informations- und Fortbildungsveranstaltung zum Thema Inklusive BBS - Beratung und Begleitung von Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern, Eltern-Erziehungsberechtigten und weiteren Akteuren der inklusiven beruflichen Bildung - Entwicklung und Pflegen der schulinternen Formulare-, insbesondere auch auf im Sinne der einfachen Sprache - Erarbeitung von Zeugnisformularen für die Werkstatt für behinderte Menschen - Unterstützung-Entwicklung von Projekten und anderen Veranstaltungen zur Stärkung der inklusiven Schulgemeinschaft - Planung und Durchführung von Veranstaltungen für alle an Inklusion beteiligte Akteure der BBS (Teamsitzungen, Dienstbesprechungen, Fortbildungen)
1234