Ausschreibungen von Funktionsstellen der Besoldungsgruppe A14
Auf dieser Seite erhalten Sie eine Liste der aktuell zu besetzenden Funktionsstellen für die Besoldungsgruppe A14.
Sie können die Anzeige der Stellen über die Filterfunktion einschränken.
 
Beim Suchfeld "Regionalabteilung" können Sie zunächst die Suche auf einen der Bereiche der vier Regionalabteilungen einschränken. Sobald Sie eine Regionalabteilung ausgewählt haben, können Sie die Suche zusätzlich noch auf einen bestimmten Landkreis im Bereich dieser Regionalabteilung beschränken.
 
 
 Stellen-
nummer
SchuleEnde der
Ausschreibung
Voraussichtl.
Besetzungszeitpunkt
Beschreibung
der Aufgabe
1802418Carl-Gotthard-Langhans-Schule
BBS des Landkreises Wolfenbüttel
Wilhelm-Brandes-Str. 9-11
38304 Wolfenbüttel
16.10.201801.11.2018Stellenbeschreibung: Betreuung des Berufsbereiches Elektrotechnik an der CGLS Aufgaben Kernaufgaben: Betreuung der Bildungsgänge im Berufsbereich-Berufsfeld (BF) Elektrotechnik und Weiterentwicklung der Bildungsangebote der Schule im Berufsbereich Elektrotechnik Teilaufgaben: 1. Mitwirkung bei der Organisation der Bildungsgänge im BF. 2. Mitwirkung bei der Aufstellung der Unterrichtspläne. 3. Organisation der Zusammenarbeit der Bildungsgänge im BF (Organisation der Zusammenarbeit der Teamleitungen-Klassenleitungen für die Bildungsgänge-Klassen). 4. Zusammenarbeit mit Ausbildungspartnern (z. B. Betriebe, Bildungseinrichtungen, Hochschulen). 5. Zusammenarbeit mit den Nachbar-BBS"n und den allgemeinbildenden Schulen (ABS). 6. Einbindung des BF in die Schulprogrammarbeit. 7. Mitwirkung bei der systematischen Qualitätsentwicklung im BF. 8. Initiierung und Koordinierung von Lehrerfortbildungen im BF. 9. Mitwirkung bei der Haushaltsplanung für das BF. 10. Weiterentwicklung des Bildungsangebotes der CGLS im BF.
1802518Carl-Hahn-Schule BbS Wolfsburg
für Wirtschaft, Verwaltung, Gesundheit
Schachtweg 2
38440 Wolfsburg
19.10.201815.11.2018Teamleiter--in für die Bildungsganggruppe Industriekaufleute - Leitung des Bildungsgangteams Industriekaufleute mit den damit verbundenen Aufgaben: - Stundeneinsatzplanung für das Team - Entwicklung kompetenzorientierter schulischer Curricula - Mitwirkung bei der Qualitätsentwicklung auf Basis von KAM-BBS, insbesondere die Verantwortung für die Teilnahme der Klassen an den regelmäßig durchzuführenden Befragungen zur Evaluation der Unterrichtsqualität und der zukunftsorientierten Gestaltung der Unterrichtsräume - sowie die Verantwortung für die Umsetzung des teambezogenen Fortbildungsmanagements und des teambezogenen Wissensmanagements - Kooperation mit Ausbildungsbetrieben und den zuständigen Stellen - Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit - Besondere Aufgaben: - Unterstützung des Ständigen Vertreters der Schulleiterin bei der Vertretungsplanung - Mitwirkung bei der Zeugnisschreibung. Nähere Informationen erteilt die Schulleitung Frau Fredersdorf-Crome, Tel.: 05361-30893-0
1802618Arnoldi-Schule
Berufsbildende Schulen 1
Friedländer Weg 33-43
37085 Göttingen
27.10.201801.12.2018Leitung des Fachgruppenteams Sport und Beauftragter für Pressearbeit Die Aufgabe der Teamleitung umfasst die eigenverantwortl. Organisation und Steuerung des Teamarbeitsprozesses auf Basis des schulischen Teamarbeitskonzeptes. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Teamarbeit ergeben sich dabei aus den regelmäßig mit dem Schulleiter unter Bezug auf das "Kernaufgabenmodell" (vgl. RdErl. d. MK v. 19.05.2016) zu schließenden Zielvereinbarungen. Zu den Aufgaben als Teamleitung gehören insbes. die: - Organisation der Weiterentwicklung von Unterricht durch das Team i.S.e. ständigen Verbesserungsprozesses, - Organisation der Entwicklung, Umsetzung und Evaluierung von schulinternen Curricula und Konzepten für das Fach Sport, - Organisation der Planung, Durchführung und Evaluierung von bedarfsgerechten Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für die im Zuständigkeitsbereich des Teams eingesetzten Lehrkräfte, - Koordination der Planung, Durchführung und Evaluation schulinterner Sportveranstaltungen, - Koordination der Teilnahme von Schulmannschaften an Sportveranstaltungen, - Koordination der Planung, Durchführung und Evaluation von schulübergreifenden Sportveranstaltungen, - Mitwirkung bei der Personaleinsatzplanung und Stundenplangestaltung im Zuständigkeitsbereich des Teams, Zu den Aufgaben im Bereich der-des Beauftragen für Pressearbeit gehören insbes.: - Koordination der Pflege von Pressekontakten in Abstimmung mit der Schulleitung und der-dem Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit, - Koordination und Organisation der Berichterstattung über schulische Veranstaltungen in Abstimmung mit der Schulleitung, - Mitwirkung an der Förderung und Durchsetzung der Einhaltung von Regeln zum Corporate Design - Mitwirkung an regelmäßigen Abstimmungstreffen mit dem-der Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit Die vollständige Stellenbeschreibung kann bei der Schulleitung angefordert werden.
1802718Arnoldi-Schule
Berufsbildende Schulen 1
Friedländer Weg 33-43
37085 Göttingen
27.10.201801.12.2018Leitung des Bildungsgangsteams Berufseinstiegsschule und Koordination des Übergangsmanagements Die Aufgabe der Teamleitung umfasst die eigenverantwortl. Organisation und Steuerung des Teamarbeitsprozesses auf Basis des schulischen Teamarbeitskonzeptes. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Teamarbeit ergeben sich dabei aus den regelmäßig mit dem Leiter der Abteilung "Berufsfachschulen und Berufseinstiegsschule" unter Bezug auf das sog. "Kernaufgabenmodell" (vgl. RdErl. D. MK v. 19.5.2016) zu schließenden Zielvereinbarungen. Zu den Aufgaben der Teamleitung gehören insbes.: Organisation der Evaluation und Weiterentwicklung von Unterricht in den Bildungsgängen des Teams durch das Team im Sinne eines ständigen Verbesserungsprozesses Organisation der Evaluation und Weiterentwicklung der schulinternen Curricula und didaktischen Jahresplanungen durch das Team für die Bildungsgänge des Teams Mitwirkung beim bildungsgangbezogenen Qualitätsmanagement Mitwirkung an der Planung, Durchführung und Evaluation von schulischen Veranstaltungen für die Bildungsgänge des Teams, Mitwirkung bei der Planung, Durchführung und Evaluation von Kooperationen mit externen Partnern Mitwirkung an der Erstellung der Terminpläne für die Bildungsgänge des Teams Mitwirkung an der schulischen Öffentlichkeitsarbeit mit Bezug zu den Bildungsgängen des Teams, insbesondere bei der Gestaltung von Webseite, Flyern und Veranstaltungen (z. B. Arnoldi Open, Berufsfindungsbörse Duderstadt, GöBit) Organisation von Entwicklung, Durchführung und Evaluation von Maßnahmen im Rahmen des Übergangsmanagements und der Zusammenarbeit mit Betrieben. Mitwirkung an der Organisation von Entwicklung, Durchführung und Evaluation von Maßnahmen zur Berufsorientierung im Rahmen von Kooperationen mit allgemeinbildenden Schulen Die vollständige Stellenbeschreibung kann bei der Schulleitung angefordert werden.
1850019Berufsbildende Schulen Goslar
- Am Stadtgarten -
Heinrich-Pieper-Str. 3-7
38640 Goslar
12.11.201801.02.2019Die-Der Stelleninhaber-in ¿ unterstützt die zuständige Abteilungsleitung bei der qualitätsvollen Gestaltung des Bildungsganges Büromanagement nach § 35 a NSchG ¿ ist als Bildungsgangleitung verantwortlich für die qualitätsvolle Gestaltung des Bildungsganges Büromanagement nach § 35 a NSchG ¿ unterstützt die zuständige Abteilungsleitung bei der Erstellung der Vertretungsplanung, er-stellt monatliche Vertretungsabrechnungen und kommuniziert diese gegenüber dem Kollegium ¿ unterstützt die-den Ständige-n Vertreter-in bei der Erfassung, Abrechnung und Kommunikation der tatsächlichen Einsatzzeiten der Lehrkräfte an der Schule (u. a. Erfassung von Mehr- und Mindereinsätzen, Anrechnungsstunden, Vertretungsabrechnung, Abitur). Das Anforderungsprofil unterliegt der ständigen Anpassung entsprechend den Erfordernissen der Schulentwicklung.
1850319Berufsbildende Schulen I
des Landkreises Gifhorn
Alter Postweg 21
38518 Gifhorn
12.11.201801.02.2019Leitung des Teams "Unterrichtsentwicklung und Fortbildungsmanagement" siehe auch: http:--www.bbs1-gifhorn.de-sis-static-home-stellenangebote
1850419Arnoldi-Schule
Berufsbildende Schulen 1
Friedländer Weg 33-43
37085 Göttingen
27.10.201801.02.2019Leitung des Fachgruppenteams berufsübergreifender Lernbereich für die Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung (FOS) Die Aufgabe der Teamleitung umfasst die eigenverantwortl. Organisation und Steuerung des Teamarbeitsprozesses auf Basis des schulischen Teamarbeitskonzeptes. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Teamarbeit ergeben sich dabei aus den regelmäßig mit dem Leiter der Abt. 4 "Fachoberschule Wirtschaft" unter Bezug auf das "Kernaufgabenmodell" (vgl. RdErl. d. MK v. 19.05.2016) zu schließenden Zielvereinbarungen. Zu den Aufgaben als Teamleitung gehören insbes. die: - Organisation der Weiterentwicklung von Unterricht durch das Team im Sinne von Entwicklung und Evaluierung i.R.e. ständigen Verbesserungsprozesses, - Organisation der Entwicklung und Evaluierung von schulinternen Curricula für die Fächer Englisch, Mathematik, Deutsch und Naturwissenschaften der FOS im Sinne eines ständigen Verbesserungsprozesses, - Organisation der Planung, Durchführung und Evaluierung von bedarfsgerechten Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für die im Zuständigkeitsbereich des Teams eingesetzten Lehrkräfte, - Mitwirkung am Verfahren zur Aufnahme von Schülerinnen und Schülern in die FOS, - Mitwirkung an der Planung, Durchführung und Evaluation fächerübergreifender Projekte in der FOS, - Mitwirkung bei der Personaleinsatzplanung und Stundenplangestaltung im Zuständigkeitsbereich des Teams, - Mitwirkung bei der Planung, Durchführung und Evaluation von Abschlussprüfungen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik - Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von schulinternen Veranstaltungen und der Teilnahme an externen Veranstaltungen für den Bereich der FOS, insbes. von o Einschulungsveranstaltungen, o Fach- bzw. lernfeldübergreifenden Projekten, o Tagen der offenen Tür ("Arnoldi Open"), Bildungsmessen und Informationsveranstaltungen, o Abschlussfeiern Die vollständige Stellenbeschreibung kann bei der Schulleitung angefordert werden.
2802418BBS Hameln-Pyrmont
-Handelslehranstalt-
Mühlenstraße 16
31785 Hameln
12.11.201801.12.2018Teamleiterin-Teamleiter der Fachgruppe "Sport" und sowie als Querschnittsaufgabe "Öffentlichkeitsarbeit, vorrangig im non-Print Bereich" Voraussetzung ist das Lehramt an berufsbildenden Schulen (LBS) mit dem Abschluss Diplom-Handelslehrerin-Diplom-Handelslehrer oder eine äquivalente Qualifikation. Einschlägige Kompetenzen werden erwartet: - in allen Fragen des Faches "Sport" - in Fragen der redaktionellen Begleitung und Erstellung von Produkten zur Öffentlichkeitsarbeit der HLA, vorrangig von non-print-Ausgaben, und - im Qualitätsmanagement nach dem Kernaufgabenmodell
2802518BBS Hameln-Pyrmont
-Handelslehranstalt-
Mühlenstraße 16
31785 Hameln
12.11.201801.12.2018Teamleiterin-Teamleiter der Bildungsgruppe "Zahnmdeizinische Fachangestellte--er" (ZFA) sowie als Querschnittsaufgabe die Projektbetreuung gesundheitsorientierter Programme. Vorraussetzung ist das Lehramt an berufsbildenden Schulen (LBS) oder eine äquivalente Qualifikation. Einschlägige Kompetenzen werden erwartet: - in allen Fragen des Bildungsgangs "Zahnmedizinische Fachangestellte--er (ZFA) - in Fragen zur Gesunderhaltung, insbesondere der Schülerinnen und Schüler - im Qualitätsmanagement nach dem Kernaufgabenmodell
3803219Berufsbildende Schulen Rotenburg
BBS Rotenburg
Verdener Str. 96
27356 Rotenburg
01.11.201801.01.2019Stellvertretende Leitung der Fachgruppe Mathematik, schulweite Administration des Stundenplanprogramms UNTIS (Schwerpunkt Kursplanungsmodul), Installation und Wartung von BBS-Planung und UNTIS (Datenimport und -export), Federführende Zuständigkeit für die schulweiten Befragungen der Anspruchsgruppen im Rahmen des QM sowie der SebeiSch-Online-Befragungen mit nline portal_eval, Unterstützung der Abteilungsleitungen des Beruflichen Gymnasiums bei der Planung und Durchführung der Kurswahlen in der Qualifikationsphase mit dem Kursmodul UNTIS (u. a. Sportkurswahlen), Entwicklung und Umsetzung eines Konzeptes zur Durchführung der Kurswahlen in der Einführungsphase mit dem Kursmodul UNTIS (u. a. Prüfungskurswahlen, Sprachwahl ), Mitarbeit bei der Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen des Qualitätsmanagement unter Berücksichtigung des KAM; Mitwirkung bei der Vorstellung der Bildungsangebote an abgebenden Schulen des Einzugsgebietes, Mitwirkung bei derVertretungsregelung. Eine spätere Änderung der Aufgabenzuordnung bleibt vorbehalten.
12