Ausschreibungen von Funktionsstellen der Besoldungsgruppe A10
Auf dieser Seite erhalten Sie eine Liste der aktuell zu besetzenden Funktionsstellen für die Besoldungsgruppe A10.
Sie können die Anzeige der Stellen über die Filterfunktion einschränken.
 
Beim Suchfeld "Regionalabteilung" können Sie zunächst die Suche auf einen der Bereiche der vier Regionalabteilungen einschränken. Sobald Sie eine Regionalabteilung ausgewählt haben, können Sie die Suche zusätzlich noch auf einen bestimmten Landkreis im Bereich dieser Regionalabteilung beschränken.
 
 
 Stellen-
nummer
SchuleEnde der
Ausschreibung
Voraussichtl.
Besetzungszeitpunkt
Beschreibung
der Aufgabe
1600120Berufsbildende Schulen 2
des Landkreises Göttingen
Godehardstraße 11
37081 Göttingen
23.07.202001.08.2020Projektleitung und Leitung Befestigungslabor Folgende Tätigkeiten sollen an diese Stelle gebunden sein: Leitung Befestigungslabor - Aufbau, Entwicklung, Betreuung und Leitung des Befestigungslabors in Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern Bosch-Powertool und Fischer-Befestigungstechnik - Erstellung von Unterrichts- und Schulungsmaterial in Kooperation mit den Fachtheoriekolleginnen und -kollegen, Bosch-Powertoll und Fischer-Befestigungstechnik für den Bereich Befestigungstechnik - Unterricht im Befestigungslabor - Kooperation mit den Ausbildungsbetrieben bezüglich Befestigungstechnik - Beantragung des Etats für das Befestigungslabor und Umsetzung von Neuanschaffungen sowie Beantragung des benötigten Verbrauchmaterials - Raumbetreuung des Befestigungslabors - Qualitätsmanagement in Bezug auf die Implementierung bzw. Umsetzung der Befestigungstechnik in den Bildungsgängen der Baugewerke-Baunebengewerke Projektleitung - Projektentwicklung für gewerkübergreifende Projektarbeiten - Organisation von gewerkübergreifenden Projektarbeiten - Klassenübergreifende Projektdurchführung Wir erwarten: - eine langjährige Berufstätigkeit als Lehrkraft für Fachpraxis - Unterrichtserfahrung in unterschiedlichen Baugewerken - Erfahrung bei der Entwicklung gewerkübergreifender Projekte - engagierte Mitarbeit bei der Unterrichtsentwicklung - Fortbildung als Referent für Bosch-Powertools und Fischer-Befestigungstechnik - Erfahrungen als Sicherheitsbeauftragter Nähere Informationen erteilt der Schulleiter Herr Wübbenhorst, unter Tel. 0551-4961-773 oder die Verwaltungsleiterin Frau Gindele, unter Tel. 0551-4961-776 oder die Abteilungsleitung Frau Jünemann, unter Tel. 0551-4961-769. Informationen zu unserer Schule finden Sie unter www.bbs2goe.de. Bewerbungsunterlagen von Bewerberinnen und Bewerbern, die nicht die Voraussetzung für die o.g. Stelle erfüllen, können leider nicht zurückgesandt werden.
1600220Berufsbildende Schulen
Goslar-Baßgeige/Seesen
Bornhardtstraße 14
38644 Goslar
29.07.202001.10.2020Die Aufgabe im Rahmen des Beförderungsamtes besteht in der Betreuung des Automatisierungslabors, des Digitalisierungslabors und des Chemietechnikums. Darin eingeschlossen sind die Entwicklung und Betreuung von Projekten in den Laboren sowie die Fortschreibung von Unterrichtskonzepten zur Digitalisierung. Neben der Wartung und Instandsetzung der technischen Komponenten gehört auch die Erneuerung der Hardware sowie Updates und Upgrades der Software zum Aufgabenbereich. Für die Besetzung der Funktionsstelle ist die Lehrbefähigung als Lehrkraft für Fachpraxis in einem der an der Schule geführten technischen Berufsfeldern erforderlich.
1600320Carl-Gotthard-Langhans-Schule
Berufsbildende Schulen des Landkreises Wolfenbütte
Wilhelm-Brandes-Str. 9-11
38304 Wolfenbüttel
03.08.202001.11.2020Hygienebeauftragung mit Beauftragung für Seuchen- und Infektionsschutz Die Aufgabe Ihrer Tätigkeit in der Hygienebeauftragung und in der Beauftragung für Seuchen- und Infektionsschutz ist die Anwendung und die Sicherung von Hygienestandards an der CGLS sowie die Umsetzung und Vorbereitung von Maßnahmen, Erlassen und Verfügungen zur Pandemieeindämmung. Aufgaben 1. Organisation einer systematischen Hygieneberatung an der CGLS 2. Belehrungsveranstaltungen: Organisation, Steuerung der Teilnahme, Dokumentation 3. Gestaltung des Hygienekonzeptes: Organisation von Maßnahmen, Überprüfung der Durchführung, Weiterentwicklung und Information der Schulgemeinschaft 4. Die systematische Überwachung der Hygienestandards 5. Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von schulinternen Lehrerfortbildungen zum Themenbereich Hygiene und Infektionsschutz 6. Unterstützung bei der Umsetzung pandemieeindämmender Pläne des Bundes bzw. des RKI (Umgang und Ausbreitungsvermeidung von Infektionskrankheiten) 7. Meldepflichtige Krankheiten-Infektionsmeldungen über das Geschäftszimmer und den Schulleiter an das Gesundheitsamt melden 8. Überprüfung und Veranlassung, dass das Infektionsschutzgesetz und die Pandemieeindämmung in allen Bereichen der CGLS Anwendung findet 9. Hygiene und Infektionsschutz in die curriculare Arbeit der relevanten Teams einbinden 10. Unterstützung bei der Initiierung vorbereitender Maßnahmen an der CGLS: Beschaffung und Verteilung von Hygienemitteln, Information und Kommunikation 11. Unterstützung bei der Initiierung organisatorischer Maßnahmen zur Aufrechterhaltung des Schulbetriebs 12. Nachbereitende Maßnahmen: Umgang mit einer Pandemiesituation reflektieren und ggf. die Prozesse anpassen Das Aufgabenprofil unterliegt einer ständigen Anpassung entsprechend den Erfordernissen der Schulentwicklung.
2600220Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup
Berufsbildende Schulen Diepholz
Schlesierstaße. 13
49356 Diepholz
13.07.202001.10.2020Besondere organisatorische und fachdidaktische Aufgaben in der Fachpraxis im Bereich Metalltechnik und Automatisierungstechnik an den Schulstandorten Sulingen und Diepholz. Hierzu zählen insbesondere: (1) Verantwortung und Betreuung von Fachräumen im o.g. Bereich inkl. der Beschaffung und Verwaltung von Lernträgern. (2) Förderung der Fachpraxis im o.g. Bereich hinsichtlich neuer technischer Entwicklungen. (3) Wahrnehmung von Aufgaben der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes im o.g. Bereich. (4) Raumverantwortung für die sogenannte Bauhalle am Schulstandort Sulingen. (5) Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Evaluation von Lernsituationen und Projekten in der Fachpraxis im o.g. Bereich. Eine spätere Änderung des Stellenprofils bleibt vorbehalten.
4600320Gewerbliche Berufsbildende Schulen
des Landkreises Grafschaft Bentheim
Denekamper Straße 1
48529 Nordhorn
22.07.202001.09.2020Sicherheitsbeauftragte-r der Teams Fahrzeugtechnik sowie Land- und Baumaschinentechnik (siehe auch Formular Beauftragung). - Mitglied im Arbeits-Sicherheits-Ausschuss (ASA). - Aufbereitung und Weitergabe von Informationen aus dem ASA. - Unterweisung der genannten Bereichsteams. - Verantwortlich für die Gefahrenstoffe der Bereichsteams. Pflege und fortlaufende Aktualisierung des Gefahrstoffkatasters. - Unterstützung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen. - Unterstützung der Bereichsteammitglieder, die gesetzlichen Vorgaben im Arbeitsschutz umzusetzen, u. a. bei der Beschaffung von Maschinen und der Gestaltung der Arbeitsbereiche. Zuständig für den Bereich Hydraulik - Erstellung von Lernsituationen in der Berufsfachschule Fahrzeugtechnik und der Berufsschule. - Planung und Inbetriebnahme eines Lernzentrums Hydraulik. - Materialbeschaffung und Pflege sowie Wartung der Lehr- und Lernmittel für den Bereich Hydraulik. Organisation des Materialzuschnittes für die Teams Fahrzeugtechnik sowie Land- und Baumaschinentechnik. Mitorganisation und Unterstützung der Beschaffung, Verwaltung und Wartung des Verbrauchsmaterials sowie der Lehr- und Lernmittel für die fachpraktische Ausbildung in den beiden o. g. Bereichen. Mitwirkung bei der Erstellung des Curriculums für die Fahrzeugtechnik und Land- und Baumaschinentechnik: - Entwicklung und Überarbeitung von Lernsituationen in der Berufsfachschule Fahrzeugtechnik (BFR). - Didaktische Jahresplanung in der BFR - Demonstrationsunterricht (DU) in der Berufsschule - Unterrichtseinheiten in die vorhandenen Lernsituationen einarbeiten bzw. für neue Lernsituationen des DU für das Team Land- und Baumaschinentechnik entwickeln Mitwirkung bei der Entwicklung, Einrichtung und späteren Betreuung des Lernzentrums Fahrzeugtechnik.
4600420Gewerbliche Berufsbildende Schulen
des Landkreises Grafschaft Bentheim
Denekamper Straße 1
48529 Nordhorn
22.07.202001.09.2020Unterstützung und Beratung der Schulleitung zu Arbeitsschutz und Gesundheitsmanagement (AuG): - Enge Zusammenarbeit mit dem Sicherheitsbeauftragten der gbs. Prozessbegleitung - Optimierung - Erarbeitung von bereits vorhandenen sowie neuen Strukturen im Bereich AuG - Unterstützung aller Abteilungen zu Fragen im AuG, z. B. durch die Teilnahme an Sitzungen der Fach- und Bereichsteams, Beschaffung oder Erstellung von Handlungshilfen (Betriebsanweisungen - Sicherheitsdatenblättern usw.) - Regelmäßige Inspektion der Abteilungen Gefahrstoffbeauftragte-r - Zuständig für das Gefahrstoffkataster der gbs Grafschaft Bentheim - Koordinierung von Entsorgungsterminen für Gefahrstoffe - Ansprechpartner-in zu Fragen im Gefahrstoffmanagement Beauftragte-r (Sicherheitsbeauftragte-r) der Holztechnik (siehe auch Formular Beauftragung) - Unterweisung des Bereichsteams - Weitergabe der Informationen aus dem Arbeits-Sicherheits-Ausschuss (ASA) - Erstellen von Betriebsanweisungen - Unterstützung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen - Unterstützung der Bereichsteammitglieder, die gesetzlichen Vorgaben im Arbeitsschutz umzusetzen u. a. bei der Beschaffung von Maschinen und der Gestaltung der Arbeitsbereiche. Mitwirkung im Arbeits-Sicherheits-Ausschuss - Aktive Gestaltung sowie Unterstützung des Sicherheitsbeauftragten u. a. bei den Vor - und Nachbereitungen der Ausschusssitzungen - Unterstützung der Lehrkräfte bei der Durchführung von tätigkeitsbezogenen Gefährdungsbeurteilungen der Schülerinnen und Schülern mit besonderem Unterstützungsbedarf. Bereichsteam Holztechnik - Verantwortlich für die Schülerfirma Holzbau-Team (Beschaffung von Materialien, Werkzeugen und Führung des Girokontos)